Neues Zeckenmittel

Wie der Titel schon sagt...

Moderator: Rudelangehörige

Neues Zeckenmittel

Beitragvon Sylvia » Fr Apr 25, 2014 8:17 pm

Seit April ist wohl ein neues Zeckenmittel auf dem Markt. Bravecto heißt es und ist eine Tablette, die 12 Wochen Zecken und auch Flöhe abtötet, allerdings ohne repellierende Wirkung. Im Bernerforum hat dies jemand ausprobiert und ist mit der Wirkung zufrieden. Ich weiß nicht, ob ich dies meinem Hund geben würde. Habt ihr schon von dem Mittel gehört?
Bild
Benutzeravatar
Sylvia
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2564
Registriert: Di Jan 18, 2011 10:55 am

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon martinav » Fr Apr 25, 2014 8:36 pm

Ja, ich habe davon im GH-Forum gelesen.

Dort ist die Frage, wie sich das Nervensystem der Zecken von dem der Hunde unterscheidet?
Mich spricht das Mittel nicht an, denn es schützt ja nicht wirklich vor den Krankheiten, die Zecken übertragen ... und es ist im Blutkreislauf des Hundes.
So lange es keine befriedigende Auskunft darüber gibt, ob das Nervensystem des Hundes von dem Mittel komplett verschont bleibt, kommt mir das Mittel eher nicht in den Hund.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21170
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon 99cane99 » Sa Apr 26, 2014 5:25 am

Von dem hab ich noch nichts gehört - muss mal googeln.

unser TÄ/THP hat Bekannten das gegeben

http://www.amigard-direct.com/

ich nehme weiter Bernsteinkette und Kokosöl
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon martinav » Sa Apr 26, 2014 9:36 am

Kokosöl nehme ich auch aber die Bernsteinketten kann ich vergessen. Die würden keinen Tag halten, so wie Cooper und Lina immer miteinander toben.
Das Amigard werde ich mir bei Gelegenheit mal genauer ansehen.
Es geht noch einigermaßen bei uns, mit den Zecken. Lina hatte bisher zwei und Cooper ein paar mehr.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21170
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon 99cane99 » Sa Apr 26, 2014 9:42 am

Bei uns hatte Elli bis jetzt eine, da haben wir aber noch nichts gemacht.
Die Bekannten von uns können täglich mind. 10 Stück sammeln - das haben die jetzt von THP bekommen ich weiss
aber noch nicht wie es wirkt.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon martinav » Sa Apr 26, 2014 9:46 am

Berichte mal, wenn du mehr weißt.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21170
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon 99cane99 » Sa Apr 26, 2014 9:47 am

Klar mache ich :zwinker
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon Ariellée » Sa Apr 26, 2014 4:33 pm

ich bleieb beim guten alten Zeckenabsammeln .... Kokosöl kann ich bei Wega's Pelz vergessen, da müsste sie schon drin baden .. :grins1
naja und von den Chemiemitteln halte ich im allgemeint nicht viel.
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon martinav » So Apr 27, 2014 11:57 am

Ariellée hat geschrieben: .... Kokosöl kann ich bei Wega's Pelz vergessen, da müsste sie schon drin baden .. :grins1


Würde ich gar nicht mal sagen, Elke. Ich verteile das Öl in den Händen und streiche damit im Hals-, Bauch- und Beinbereich über den Pelz.
Absammeln ist bei Wega auch nicht ganz einfach. :lol:
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21170
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon Ariellée » Mi Mai 21, 2014 8:18 am

Wollte mal fragen ob jemand schon mal was über dieses Mittel gehört hat, eine Bekannte hat es jetzt bei ihren Hunden getestet und seither keine einzige Zecke mehr, die anderen Hunde die beim Gassi gehen dabei sind haben immer reichlich.
http://www.insecticide2000.com/
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon maria.h » Mi Mai 21, 2014 3:37 pm

Liest sich gut...
Zum Glück haben wir kaum Zecken :hund6
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon martinav » Mi Mai 21, 2014 4:34 pm

Na, ich weiß nicht ... ich habe mal die Suchmaschine bemüht und anders, als auf der HP von dem Mittel beschrieben, scheint es ja doch soooo harmlos auch nicht zu sein.
Es hat bei Warmblütern eine geringere Toxizität als bei Insekten, weil das Gift schneller abgebaut wird ....
In Teppichen z. B. hält es sich sehr lange ... und wenn der Hund damit eingesprüht wird ... ausserdem fighten meine ja immer und würden das Mittel auch noch oral aufnehmen.

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm ... oxiklt.htm

http://www.cbgnetwork.org/Ubersicht/Zei ... roide.html

Ich bin ganz angetan von dem Amigard. Ich hatte es vor einiger Zeit mal bestellt, als Cooper jeden Tag mindestens eine Zecke hatte.
Was soll ich sagen: Ich habe es noch nicht verwendet aber seit es in der Küche liegt, hatte Cooper keine Zecke mehr. :kreisch
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21170
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon 99cane99 » Mi Mai 21, 2014 5:53 pm

Elke, ich hab von dem Mittel schon vor Jahren gehört, hab mich da auch schlau gemacht und hab es nicht gekauft - aber ich weiß nicht mehr warum - irgendwas hat mich da doch gestört.

Schön Martina, dass das so gut ist.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon Ariellée » Mi Mai 21, 2014 8:12 pm

Oh Martina , danke für die beiden Links ..... puhh das liest sich bei weitem , alles andere als gut .... von diesem Mittel werde ich auf alle fälle meine Finger lassen ... hab heute nur mal nach dem Mittel geggoogelt und dachte ich frag euch mal ... Danke.
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Neues Zeckenmittel

Beitragvon 99cane99 » Do Mai 22, 2014 10:10 am

Elke, versuch doch auch das Amigard
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Würmer, Flöhe, Zecken und anderes Getier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron