Dissertation: Dr. Matti Kiupel - Tumorprognose beim Hund

Moderator: Rudelangehörige

Dissertation: Dr. Matti Kiupel - Tumorprognose beim Hund

Beitragvon Nicole » Do Jan 17, 2008 6:45 pm

Geschwulsterkrankungen zählen bei Hunden zu den häufigsten Krankheiten. Unter ihnen sind bösartige Tumoren lymphatischer Zellen und Gewebe am dritthäufigsten vertreten. Maligne Lymphome können bei Hunden chemotherapeutisch behandelt werden. Ein effektiver Einsatz der Chemotherapie setzt jedoch eine sichere prognostische Einschätzung des Tumors hinsichtlich Ansprechen auf Behandlung und der zu erwartenden Überlebenszeit des Patienten voraus. Diese Aussagen waren bislang bei malignen Lymphomen nur sehr unsicher zu treffen.

In der vorliegenden Dissertation wurden Überlebenskriterien von chemotherapeutisch behandelten und unbehandelten Hunden mit malignen Lymphomen mit einer Vielzahl von prognostisch aussagefähigen Parametern in Beziehung gesetzt. Mit Hilfe verschiedener Analysen wurde geprüft, welche der Tumormerkmale signifikant mit klinischen Überlebensdaten korrelieren und somit prognostische Rückschlüsse zulassen. Im Ergebnis der Untersuchung wird eine Kombination von drei Tumorparametern vorschlagen, die eine schnelle und sichere prognostische Einschätzung von bösartigen Lymphomen des Hundes bei vertretbarem Untersuchungsaufwand erlauben.

Die Studie führt erstmalig zur sicheren prognostischen Bewertung von malignen Lymphomen des Hundes als Basis chemotherapeutischer Behandlung und ist damit von grundlegender Bedeutung für die klinische Onkologie in der Veterinärmedizin.

hier als pdf

lg
Nicole
Benutzeravatar
Nicole
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 346
Registriert: Di Jan 01, 2008 8:50 pm
Wohnort: zwischen HH und HB

Beitragvon martinav » Do Jan 17, 2008 8:34 pm

Habs jetzt noch nicht gelesen aber es hört sich auf jeden Fall sehr interessant an, danke für den Link Nicole.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Beitragvon Nicole » Do Jan 17, 2008 9:06 pm

Bitte sehr.
Hat lange gedauert, bis ich die pdf online fand - tote Links gab es indessen viele dazu. :?
Benutzeravatar
Nicole
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 346
Registriert: Di Jan 01, 2008 8:50 pm
Wohnort: zwischen HH und HB


Zurück zu Links zum Lymphosarkom

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast