Ayla

Was habt ihr mit euren Lieblingen erlebt?

Moderator: Rudelangehörige

Re: Ayla

Beitragvon Angelika und Iron » Do Mai 09, 2013 8:59 pm

Liebe Martina,

entschuldige, daß ich erst jetzt schreibe, aber mir fehlen einfach die Worte.
Ich sehe immer die letzten Fotos von Ayla vor mir und ihre wachen und interessiert guckenden Augen.
Wir wußten alle, dass die Zeit nahte, aber das es jetzt so schnell ging ....... :herz2

Wir wünschen Euch viel Kraft in der nächsten Zeit. :herz1

Liebe Ayla, Du kleine tapfere Kämpferin ....... tobe frei und ohne Schmerzen im Regenbogenland
und grüß uns alle unsere Fellnasen. Wenn Du Iron triffst, dann drücke ihn von mir ......

Traurige Grüße

Angelika mit Maxi
Benutzeravatar
Angelika und Iron
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 376
Registriert: Do Jan 11, 2007 9:16 pm
Wohnort: bei München

Re: Ayla

Beitragvon martinav » Sa Mai 11, 2013 9:54 pm

Ja Tina, auch wenn man es versucht, man kann sich einfach nicht darauf vorbereiten.

Danke Angelika! Auch für uns kam diese dramatische Verschlechterung völlig überraschend.
Im Nachhinein muss ich sagen, dass es wohl gut so war, vielleicht hätten wir einen schleichenden Prozess nicht gleich so wahr genommen aber so war es überdeutlich, dass die Zeit gekommen war. :herz2
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Ayla

Beitragvon BlueEyes » Sa Mai 11, 2013 10:21 pm

Wann kommt ayla zurück nach hause?

kommt cooper klar alleine?

Ich hab gestern nochmal in aylas geschichte gelesen sie war ein wirklich sehr sehr tapferes mädchen :hund6 :herz2
Bild

Natürlich kann man ohne Hund leben,
es lohnt sich nur nicht!
(Heinz Rühmann)
Benutzeravatar
BlueEyes
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 6434
Registriert: Mo Jan 15, 2007 10:52 am
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: Ayla

Beitragvon maria.h » So Mai 12, 2013 5:37 am

Drück Dich... :troest
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Re: Ayla

Beitragvon martinav » So Mai 12, 2013 5:27 pm

Danke Maria!

Ja Angi, sie war sehr tapfer, die Maus!
Ich weiß nicht genau, wann Ayla zurück kommt. Ich denke, im Laufe der Woche bekommen wir sie wieder.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Ayla

Beitragvon mona » Mo Mai 13, 2013 7:52 pm

martinav hat geschrieben:Im Nachhinein muss ich sagen, dass es wohl gut so war, vielleicht hätten wir einen schleichenden Prozess nicht gleich so wahr genommen aber so war es überdeutlich, dass die Zeit gekommen war. :herz2


Martina ich musste jetzt schlucken, denn das war auch damals das, was ich gedacht habe, als bei Gina der Knochen gebrochen war.
So gab es eigentlich keine Alternative mehr. Es ging alles sehr schnell. Bei Euch jetzt ja auch. Vielleicht sollte es so sein, um es uns auch leichter zu machen.
Fühl Dich umarmt!

GLG
Mona
Ich glaube, ein Mensch, der gegen ein treues Tier gleichgültig sein kann, wird gegen seinesgleichen nicht dankbarer sein, und wenn man vor die Wahl gestellt wird, ist es besser, zu empfindsam als zu hart zu sein. (Friedrich der Grosse)
Benutzeravatar
mona
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 1936
Registriert: Mo Mai 12, 2008 4:10 pm
Wohnort: Bayern

Re: Ayla

Beitragvon martinav » Di Mai 14, 2013 4:39 pm

Danke Mona!

mona hat geschrieben: Vielleicht sollte es so sein, um es uns auch leichter zu machen.


Das denke ich auch und es tröstet mich tatsächlich ein wenig, jetzt, wo der 1. Schock überwunden ist.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Ayla

Beitragvon martinav » Fr Mai 17, 2013 1:03 pm

So wie es aussieht, bekommen wir Ayla wohl diese Woche nicht zurück, ich warte schon ganz sehnsüchtig auf den Anruf.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Ayla

Beitragvon maria.h » Fr Mai 17, 2013 1:10 pm

Das glaube ich...

Bald ist sie wieder in ihrem geliebten Zuhause...obwohl sie ist schon lange wieder bei Euch :herz1
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Re: Ayla

Beitragvon BlueEyes » Fr Mai 17, 2013 2:04 pm

Also Rudi kam erst nach genau 14 Tagen zurück.... :herz2

Aber auch erst dann fings langsam an besser zu werden.... :hund6
Bild

Natürlich kann man ohne Hund leben,
es lohnt sich nur nicht!
(Heinz Rühmann)
Benutzeravatar
BlueEyes
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 6434
Registriert: Mo Jan 15, 2007 10:52 am
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: Ayla

Beitragvon martinav » Fr Mai 17, 2013 5:41 pm

Die Maus ist heute Nachmittag für immer zu uns zurückgekommen!

Bild

Es ist einerseits ein beruhigendes Gefühl :herz1 und andererseitse zerreisst es einem das Herz, wenn man sieht, was übrig bleibt. :herz2

Ich werde demnächst einen Thread in "Memoriam" eröffnen, diesen möchte ich jetzt schliessen.

Aylas Geschichte ist zu Ende! :herz2 :herz2 :herz2
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Vorherige

Zurück zu Eure Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste