Charlys Geschichte

Was habt ihr mit euren Lieblingen erlebt?

Moderator: Rudelangehörige

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon martinav » Mi Okt 16, 2013 9:52 pm

Charly hat gefressen :cheer , das sind ja richtig gute Nachrichten! :s11
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon maria.h » Do Okt 17, 2013 6:40 am

Super, Charly :s11
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon 99cane99 » So Okt 20, 2013 7:28 am

was kam bei der TÄ raus
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon Tanja » So Okt 20, 2013 7:50 am

:herz2 :herz2 :herz2

ein trauriges hallo an euch,


mein süßer charly ist im regenbogenland angekommen :herz2 :herz2 :herz2

er ist am 18.10. zu seinem kumpels ins land der grünen wiesen gerann.
der ta sagte, wir müssen ihn erlösen. charly konnte kaum noch stehen und ich wollte nicht, dass er sich noch weiter dahinschleppt.

ich werde mich wieder melden, wenn ich mich erholt habe, bis dahin....einen traurigen und doch stolzen gruß

stolz, weil charly ein alter grauer kämpfer war und ein glückliches leben bei uns haben durfte.

ich bin sooooooo stolz auf ihn. :herz2 :herz2 :herz2
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch sei Sünde.
Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu,
ein Mensch nicht mal im Winde!
---------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Tanja
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 332
Registriert: Sa Okt 03, 2009 8:01 pm
Wohnort: crimmitschau

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon 99cane99 » So Okt 20, 2013 7:54 am

Liebe Tanja,

das tut mir so leid, aber es war in Charlys Sinne. Ich wünsche Dir für die kommende schwere Zeit viel viel Kraft um mit dem Verlust
klar zu kommen. Ich drücke Dich von der Ferne :herz2 :troest

Lieber Charly,
gute Reise ins Regenbogenland :ker
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon maria.h » Mo Okt 21, 2013 7:35 am

Liebe Tanja

Ich wünsche Dir viel Kraft und das bald ein Lächeln der Erinnerungen, die Trauer vertreibt.

Mach gut...Charly :herz2
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon BlueEyes » Mo Okt 21, 2013 9:16 am

Liebe Tanja,

es tut mir sehr leid das du deinen Charly nun doch gehen lassen musstest.... :herz2

Ich wünsche dir für die kommende Zeit ganz viel Kraft und das du dich recht bald mit einem lächeln im Gesicht an den grauen Herren zurück erinnerst....
Bild

Natürlich kann man ohne Hund leben,
es lohnt sich nur nicht!
(Heinz Rühmann)
Benutzeravatar
BlueEyes
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 6437
Registriert: Mo Jan 15, 2007 10:52 am
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon martinav » Mo Okt 21, 2013 5:02 pm

Liebe Tanja,

es tut mir dehr leid, fühl dich gedrückt!

Lieber Charly, lass es dir gutgehen dort, wo du jetzt bist!
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon Sylvia » Di Okt 22, 2013 6:27 pm

Liebe Tanja,

es tut mir sehr leid, dass du Charly nun doch erlösen musstest. Dein Charly ist dir für deinen letzten Liebesbeweis sicher dankbar, auch wenn es dir das Herz zerreißt. Ich wünsche dir viel Kraft, und dass du dich bald mit einem Lächeln an deinen stolzen Kämpfer erinnern kannst.

Gute Reise, lieber Charly!
Bild
Benutzeravatar
Sylvia
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2569
Registriert: Di Jan 18, 2011 10:55 am

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon PBGV Fan » Do Okt 24, 2013 5:26 pm

Ach Tanja, ich kann Dir gar nicht sagen, wie leid es mir tut, dass Du Charly nun doch gehen lassen musstest.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft, damit Du irgendwann wieder mit einem Lächeln an Deinen großen Kämpfer denken kannst.

Dir lieber Charly nun viel Spaß im Regenbogenland. Und gibt Deinem Frauchen ein Zeichen, dass es Dir wieder gut geht.
Liebe Grüße Vivian
PBGV Fan
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 495
Registriert: Do Jun 04, 2009 5:27 am
Wohnort: Berlin

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon nunni » Do Okt 24, 2013 9:55 pm

Liebe Tanja,

fühl Dich tröstend in den Arm genommen. Du kannst mit Recht stolz auf Deinen Charly sein...aber auch auf Dich. Du hast wirklich alles in Deiner Macht stehende für ihn getan...und hast ihn in Würde gehen lassen. Mehr geht leider nicht :herz2
Bild

LG Marita + Zito, einzigartig und unvergessen
_________________________________________
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.
Benutzeravatar
nunni
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 6475
Registriert: Do Okt 18, 2007 4:17 pm
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon Petri » Di Okt 29, 2013 2:54 pm

Liebe Tanja,
ich habe es gerade gelesen, das der Charlyman sich auf die Reise gemacht hat :herz2 :herz2 :herz2

Er war wirklich der absolute Kämpfer und hatte bei euch schon den Himmel auf Erden.

Fühl dich gedrückt :troest
Bild


...und auch drei sind keiner zuviel...
Benutzeravatar
Petri
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 1976
Registriert: Mi Jul 15, 2009 10:07 am
Wohnort: Gevelsberg

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon Tanja » Mi Okt 30, 2013 1:56 pm

hallo meine lieben dosenöffner,

mir geht es langsam etwas besser und ich wollte mich mal wieder bei euch melden.

ich vermisse unseren kämpfer sehr, aber charly ist zu hause. er bleibt bei uns, für immer.
ich fühle mich wahnsinnig leer und mir ist wirklich langweilg.
geräusche in der nacht wecken mich, wenn ich dann endlich mal eingeschlafen bin.
anbei noch ein foto mit SEINEM grabstein, wurde extra sein bild eingraviert. :herz2 :herz2 es ist noch nicht ganz fertig, aber ich finde es schon jetzt sehr schön.

Bild
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch sei Sünde.
Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu,
ein Mensch nicht mal im Winde!
---------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Tanja
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 332
Registriert: Sa Okt 03, 2009 8:01 pm
Wohnort: crimmitschau

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon martinav » Mi Okt 30, 2013 9:33 pm

Liebe Tanja,

schön, dass du die Kraft findest, dich zu melden. Ihr habt dem Charly eine wunderschöne letzte Ruhestätte bereitet.
Ja ... sie hinterlassen eine sehr große Lücke, wenn sie gehen ... fühl dich gedrückt. :troest
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Charlys Geschichte

Beitragvon Tanja » Mi Okt 30, 2013 9:41 pm

ich danke euch allen :hund6
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, o Mensch sei Sünde.
Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu,
ein Mensch nicht mal im Winde!
---------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Tanja
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 332
Registriert: Sa Okt 03, 2009 8:01 pm
Wohnort: crimmitschau

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Geschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron