Cooper und Lina in der Hundeschule

Alle möglichen Erziehungsfragen

Moderator: Rudelangehörige

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon maria.h » Mo Mär 24, 2014 8:36 am

Elke, der Frühling :hund1
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon Ariellée » Mo Mär 24, 2014 9:07 am

Genau Maria :grins1
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Di Mär 25, 2014 5:06 pm

Da bin ich froh, dass Elli das im Feb. erledigt hat :cheer
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon martinav » Mi Mär 26, 2014 11:36 am

Da sind die Besitzer von Hündinnen doch klar im Vorteil. Ihr habt das "Drama" zweimal im Jahr ... wir mit jeder läufigen Hündin. :P
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon martinav » Sa Apr 05, 2014 8:52 pm

Heute habe ich mal das Anti-Jagd-Trainig angesprochen. Wir habe auch darüber diskutiert, wo wir es machen könnten ... aber irgendwie sind wir nicht dazu gekommen, einen Termin auszumachen. :lol:
Wir waren so mit den anderen Terminen beschäftigt, das wir den glatt vergessen haben. Die anderen wollten gerne vor Ostern nochmal Trailen, wir hatten ja jetzt lange Pausen zwischendurch, nun ein Pärchen kommt auch von ausserhalb. So haben sie jetzt den Termin auf nächsten Samstag gelegt, nach dem Tricktraining.
Für uns ist nur dumm, dass zuerst die kleinen Hunde Tricktrainig haben und danach die großen. Also hätten wir zwischendurch eine Stunde Wartezeit, zum nach Hause fahren zu kurz und zum Totschlagen zu lang.
Mal kucken, ich denke, wir werden uns für eins entscheiden müssen.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » So Apr 06, 2014 9:59 am

Ach das ist blöd mit der Wartezeit aber es freut mich, dass Ihr wieder zum Trailen kommt.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon Ariellée » So Apr 06, 2014 11:04 am

mit der Stunde Wartezeit dazuwischen ist schon echt blöd, da wüsste ich jetzt auch nicht wirklich was ich machen würde.
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon martinav » So Apr 06, 2014 11:36 am

Ja mal sehen, zumal ja auch im Garten ganz viel Arbeit wartet.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Schleppleinentraining

Beitragvon martinav » Do Mai 01, 2014 7:33 pm

Nun will ich mal berichten, wie unser gestriges Einzeltraining war.

Wir sind einen Waldweg gegangen, Lina an der Schleppleine. Ich sollte darauf achten, dass Lina immer an der lockeren Leine läuft. Wenn sie angelenkt war, wie z. B. durch Wildgeruch oder einen Wildweg (erkennt man am plattgetretenen Gras oder aufgewühlter Erde), dann sollte ich sie zu mir rufen und entsprechend belohnen. Da wir kein Wild gesehen haben, lief das gestern alles 1A.
Einmal sollte ich die Leine schleifen lassen, also loslassen, mich umdrehen und in die andere Richtung weggehen und Lina dann zu mir rufen. Lina stand erstmal da und ich meinte ihre Gedanken lesen zu können: Wo will die denn jetzt hin? :lol:
Erst zögerlich und dann im Trab kam sie aber hinter mir her.

Das sollen wir nun üben. Schleppleine in der Hand, Schleppleine schleifend oder auch mal die Flexi oder mal ganz ohne ...
Ich soll darauf achten, dass Coopers Verhalten nicht abfärbt ... er geht ja mehr nach seiner Nase, Lina mehr auf Sicht ... und so üben, dass sie immer abrufbar ist.

Aber das ist sie ja ... so lange kein Wild zu sehen ist. :P

Uns wo ich noch drauf achten soll, dass kein Muster entsteht. Z. B. sie will Krähe jagen, nimmt Anlauf ... ich rufe sie, sie kommt und bekommt ein Leckerchen.
Hund lernt dadurch: Ich brauche nur einer Krähe nachzustellen, dann ruft mich Frauchen und dann bekomme ich ein Leckerchen.

Sylvia hat geschrieben: ... bei so tollen Leckerchen wäre sie aber völlig unkonzentriert, weil sie nur die Leckerchen im Kopf hat.


Lina war auch sehr angetan von der Fleischwurst. :grins1 Den Käse haben wir gar nicht gebraucht. Der Renner war aber die Lachspaste. Damit haben wir am Ende der Stunde angefangen, die Pfeife zu konditionieren.

Ach ja, die Trainerin hat ihre Australien Sheppard Hündin und den Terrier im Wald auch immer (oder meist) an der Leine.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Do Mai 01, 2014 8:05 pm

Das hört sich super an Martina und ich kann mir gut vorstellen, dass die Leckerlis super angekommen sind.
Schade, dass wir Linas Blick nicht sehen konnten wo Du in die andere Richtung bis - aber vorstellen kann ich es mir sehr gut.
Wann habt Ihr das nächste Training oder erst mal Hausaufgaben.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon Sylvia » Do Mai 01, 2014 8:08 pm

martinav hat geschrieben:Uns wo ich noch drauf achten soll, dass kein Muster entsteht. Z. B. sie will Krähe jagen, nimmt Anlauf ... ich rufe sie, sie kommt und bekommt ein Leckerchen.
Hund lernt dadurch: Ich brauche nur einer Krähe nachzustellen, dann ruft mich Frauchen und dann bekomme ich ein Leckerchen.

Oh dies kenne ich auch, die Hunde haben uns so schnell durchschaut und nutzen dies zu ihrem Vorteil. Aber wenn es auch im Ernstfall funktioniert, ist mir dies fast egal. :grins1
Bild
Benutzeravatar
Sylvia
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2569
Registriert: Di Jan 18, 2011 10:55 am

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon martinav » Sa Mai 03, 2014 10:40 am

Ja, Sylvia ... so gesehen ... Hauptsache es funktioniert. :grins1

Petra, erstmal sollen wir Hausaufgaben machen.

Wir wurden gebeten, dass Lina heute wieder mal Therapiehund macht, bei einem 5 Monate jungen Hund aus dem Tierschutz, der ganz viel Angst vor anderen Hunden hat. Die Trainerin meint, dass Lina mit ihrem sonnigen Gemüt genau die richtige wäre, dem Hund ein wenig Angst zu nehmen.
Ausserdem hätten wir heute Spiel- und Beschäftigungskurs gehabt und morgen Trailen ... und nun fällt wegen Magen-Darm-Grippe der Trainerin alles aus. :?
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon Ariellée » Sa Mai 03, 2014 10:45 am

is ja doof das alles ausfällt, aber besser als das ihr euch noch ansteckt ... :grins1 ,dann kannste ja am WE fleißig Ausaufgaben üben. :zwinker
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » So Mai 04, 2014 3:28 pm

Schade, dass alles ausfällt aber es bringt ja nix, wenn die Trainerin krank da ist.
Hoffe dass sie bald wieder Gesund ist.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Cooper und Lina in der Hundeschule

Beitragvon martinav » So Mai 04, 2014 5:42 pm

Ich hätte schon mal gerne wieder getrailt, zumal wir letztes Mal ja haben ausfallen lassen, wegen der Stunde Wartezeit.
Mal sehen, wann es die neuen Termine gibt.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Mein Hund zieht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron