Elli und die Hundeschule

Alle möglichen Erziehungsfragen

Moderator: Rudelangehörige

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Sa Nov 17, 2012 5:08 pm

So, wir haben ja heute vor einer Woche den Junghundekurs 2 begonnen.
Letzten Samstag haben wir alle Hunde ins Platz gelegt und alle Leute sind kreuz und quer rumgegangen.
Elli ist nur zweimal unruhig geworden und hat nach mir geschaut, ging eigentlich.
Dann haben wir gelernt, dass der Hund von der Fuß-Gehe-Seite auf die andere Seite wechselt also bei
uns ist es von links nach rechts - mit viel Guttis klappt es aber so noch nicht, aber wir arbeiten dran.

So und heute haben wir den Rückruf auf Pfiff geübt, sprich erst war Elli ca. 5m weg, dann habe ich sie mit
Elli und Handzeichen (auf die Brust klopfen) zu mir gerufen, aber ohne Hörzeichen, dann habe ich den Doppel-
pfiff eingesetzt und zum Schluss hat es sogar schon ohne Handzeichen geklappt, aber gut, die Entfernung waren
wirklich max. 5m - auch da arbeiten wir weiter dran.

Es macht wieder viel Spaß, wir sind ca. 9-10 Hunde und zwei Trainer.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon Tina » Mo Nov 19, 2012 10:45 am

Ist doch Klasse, was die "KLeine" alles schon kann!!!
Bild
Benutzeravatar
Tina
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 3013
Registriert: Mi Nov 23, 2005 7:17 pm
Wohnort: Erlangen

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon martinav » Di Nov 20, 2012 11:21 pm

Das läuft doch schon richtig gut. :super

Cooper hört ja eigentlich auch ganz gut (wenn ihm danach ist). Der Rück- oder Ranruf, der am verlässlichsten klappt ist, wenn man "Ayla" ruft. :grins1
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Sa Nov 24, 2012 1:21 pm

Also wir haben erst wieder das Abrufen mit dem Doppelpfiff geübt, ging gut, hat geklappt, dann haben wir uns
in einen Kreis aufgestellt und alle Hunde mussten Sitz-Bleib machen, wir sind dann alle in die Mitte gegangen und
sind rummaschiert. Elli ist einmal kurz aufgestanden und einmal hat sie sich hingelegt, aber sie ist auf der Stelle geblieben. :hund5
Dann haben wir "Seite" geübt - sprich wir gehen auf einen Weg und ein Radler kommt, dann schicke ich den Hund auf die Seite - sprich
er verlässt den Weg und setzt sich in die Wiese jetzt am Anfang - später klappt es dann auch auf gleichen Gelände, der Hund geht nur auf die
Seite. Da war Elli irgendwo anders, aber nicht bei mir in der Hundeschule - dann hab ich nur gesagt - immer des g´schiess mit dera Elli :lach.
Sie hat es schon gemacht, aber im Zeitlupentempo.
Wenn ich das zur Luna sage, dann springt sie immer total freudig auf die Seite, das wird mit Elli sicher auch noch klappen.

Ja und dann sind wir alle wieder im Kreis gestanden, jeder hat mit seinem Hund gespielt und einer wurde auf einer Seite abgesetzt und musste dann
durch alle durch zum Besitzer - das hat auch super mit Elli geklappt, da war sie dann wieder bei mir.

Jetzt ist sie müde und pennt :hund5
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon martinav » So Nov 25, 2012 6:38 pm

Da wart ihr ja wieder richtig fleissig. :super
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Sa Dez 01, 2012 7:42 pm

Heute waren wir wieder in der Hundeschule und haben folgendes gemacht.
Als erstes haben wir wieder alle im großen Kreis absitzen lassen und alles Besitzer sind in die
Mitte vom Kreis gegangen und sollten sich unterhalten - hat geklappt mit Elli, sie ist sitzen geblieben.
Dann haben wir nochmal das "Seite" geübt - klappt, nur wenn sie nach links auf die Seite soll hüpft sie
immer wie ein Känguru - total lustig, aber das lass ich ihr.
Dann haben wir beim Fußgehen die Wendung geübt - wir mussten es vor machen, doch mit Leine kann ich
das nicht, also Leine runter und Elli hat das traumhaft gut gemacht, die Trainerin hat uns mehrmals gelobt und
klein Petra ist immer gewachsen und hat Elli ganz viel gelobt.
Dann sind immer drei gebenüber gestanden, wir mussten mit den Hund im Fuß hingehen, vorn den anderen Wenden und
wieder zurück gehen - hat auch super geklappt.
Ja ich weiß nicht was heute mit Elli los war.
Zum Schluss haben wir alle Hunden nebeneinander ins Sitz gegeben und Bleib, wir sind weg gegangen und ein Hund wurde vor
alllen anderen quer zu denen abgerufen, auch das hat super geklappt.
Heute hat Elli von mir ein extra Lob bekommen und Pia die Trainerin hat zum Schluss nochmal erwähnt wie super die Maus
Fuß gegangen ist.
Klar wir gehen immer noch mit Guttis aber auch die werden weniger.
Was ich aber lustig finde, bei mir klappt es mit dem Fußgehen und bei Robert macht sie den Kasperl :grins1
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Sa Dez 08, 2012 6:13 pm

Heute hatten wir wieder Hundeschule (bei Schnee und Sonnenschein).
Wir haben angefangen ein Stopsignal zu üben mit Pfiff - die Anfänge hat Streberlein Elli ganz gut gemacht.
Dann haben wir wieder Fußgehen ohne Leine geübt in verschiedenen Geschwindigkeiten, beim langsam gehen müssen wir
noch viel üben, da läuft die Maus quer.
Dann hat die Trainerin getrockente Schweineschwänze in die Wiese gelegt und wir mussten Fuß durchgehen und wenn ein
Hundi da was genommen hat, der muss nächste Woche Kuchen mitbringen
Jipiii, zwei Kuchen kommen :cheer :cheer :cheer aber nicht von uns.
Ich bin mit Elli sogar ohne Leine durch.
Ja die strebt und strebt in der Hundeschule - wahnsinn das volle Gegenteil von Luna.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon Sylvia » So Dez 09, 2012 11:38 am

Supi, wie toll Elli mitarbeitet. Ein Glück, dass Elli so eine Musterschülerin ist und du vom Kuchenbacken befreit bist.
Bild
Benutzeravatar
Sylvia
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2567
Registriert: Di Jan 18, 2011 10:55 am

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon martinav » Mi Dez 12, 2012 11:51 am

Ist ja gut, dass nicht alle Hunde so strebsam sind wie Elli ... sonst gäbe es nächstes Mal keinen Kuchen. :lol:
Super, ihr macht das klasse! :super
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » So Dez 16, 2012 6:11 pm

So, gestern waren wir wieder in der Hundeschule, aber Elli war irgendwie nur körperlich anwesend, das Hirn war zu Hause oder sonst wo.
Wir haben das Stopsignal wieder geübt - hat ganz schlecht geklappt und auch die anderen Sachen wie sitz und bleib usw. waren nicht gut,
Nein, gestern war ich nicht stolz auf meine Maus - aber man kann ja nicht immer gut sein.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon Sylvia » So Dez 16, 2012 6:26 pm

Auch als Hund kann man nicht immer in Topform sein. Beim nächsten Mal klappt es wieder.
Musst du diesmal Kuchen backen? :grins1
Bild
Benutzeravatar
Sylvia
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2567
Registriert: Di Jan 18, 2011 10:55 am

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon Ariellée » So Dez 16, 2012 6:31 pm

und bist du jetzt mit Kuchen backen dran :zwinker
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » So Dez 16, 2012 6:37 pm

Nein nein Kuchen gibt es nicht, Elli hat nichts gefressen und ich habe nichts vergessen wie Spieli, Schleppleine oder Pfeiffe.
Aber Elli war einfach nicht gut drauf, sprich Elli schon, aber ihr Kopf nicht - wenn man aber bedenkt, dass sie jetzt 9 Monate alt ist
dann darf sie das auch, sie ist mir eh immer etwas zu perfekt in der Hundeschule. :kreisch

Was mich gefreut hat, wir haben gestern einen getroffen, der war mit mir im Kurs mit Luna, der ist mit seinem Hund beim Longieren -
Lünchen ist in der Zeit auf der Couch gelegen.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon 99cane99 » Fr Jan 18, 2013 3:24 pm

Morgen gehen wir wieder in die Hundeschule, weil letzten Samstag mussten wir ja pausieren wegen der Läufigkeit und morgen
wird nochmal das Abbruchsignal geübt. Letzte Woche wurden Schälchen mit Katzenfutter auf der Wiese aufgestellt und die Trainerin
hat mir erzählt das es eine Katastrophe war, alle haben gefressen - also wir das morgen nochmal geübt und zwar mit ganz anderen
Leckerrein.
Ich werde Kauknochen mitnehmen und diveress Frischfleisch incl. Pansen, dann sollen wir noch was mitnehmen, was sie nicht gerne mögen - hab
viel überlegt ich denke Salat und Fenchel passt da.
Nun hoffe ich, dass Elli alles noch gut kann und weiß, weil eigentlich klappt das Pfui ganz gut und sie rührt nix an - mal schaun.
Ich werde Euch berichten.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Elli und die Hundeschule

Beitragvon Ariellée » Fr Jan 18, 2013 5:42 pm

Dann viel Spass morgen.
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

VorherigeNächste

Zurück zu Mein Hund zieht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste