Unterricht bei Katrin Scholz

Alle möglichen Erziehungsfragen

Moderator: Rudelangehörige

Unterricht bei Katrin Scholz

Beitragvon maria.h » Fr Mai 02, 2008 7:02 am

Also, wir (Maria, Arno, Mandy, Lucy und Nathan) waren gestern bei Katrin Scholz
und haben diesen Einzelunterricht in Anspruch genommen.

Wir versuchen das erlebte objektiv wiederzugeben.

Zu unserer Vorgeschichte müssen wir sagen, dass wir nicht besonderlich konsequent
bei der Hundeerziehung sind und nicht wirklich tolle Erfahrungen auf Hundeplätzen
gemacht haben.
Irgendwie sprang der Funke nicht über. Dadurch hören unsere Hunde (Ausnahme Mandy)
auch nicht sonderlich gut. Da diese Situation uns nicht sonderlich glücklich machte und auch
gewisse Risiken birgt, haben wir uns entschlossen es mit Einzelunterricht zu probieren.
Da Katrin gerade hier in Mannheim war und das in unsere Nähe ist,
nutzten wir die Gunst der Stunde und besuchten den Einzelunterricht.
Wir haben das Erfahrene und Erlebte noch über Nacht wirken lassen und sind absolut begeistert
von der Art und den Methoden von Katrin! Sie konnte uns absolut motivieren und uns (vor allen
auch den Hunden) sehr viel mitgeben. Der Erfolg dieses Unterrichts konnte man auch sofort spüren.
Die Stimmung war absolut positiv (kein Geschrei, keine Gewalt, keine Vorwürfe über versäumtes ...).
Wir werden jetzt (konsequent ) unsere Hausaufgaben machen.

An dieser Stelle noch vielen Dank an Katrin für den tollen Unterricht.
Wir werden uns wieder sehen.

http://www.hundeschule-grueningen.de/
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Beitragvon 99cane99 » Fr Mai 02, 2008 7:55 am

Liebe Maria,

das hört sich ja toll an - freut mich.
Schade, dass Ihr bis jetzt noch nicht die passende Hundeschule bzw. den passenden Trainer für Euch gefunden hat - aber jetzt scheint es ja geklappt zu haben.
Erzähl doch mal, was Ihr alles gemacht habt - bin schon ganz neugirig.

Ähm in der Hundeschule wo wir mit Aico waren, da haben wir uns auch nicht so wohl gefühlt, die Trainerin war zwar sehr gut und auch sehr lieb zu den Hunden, doch zu den Menschen war sie sehr ruppig - dort waren wir auch noch mit Luna zur Welpenspielstunde, aber zu Glück haben wir dann unsere Hundeschule gefunden, ist zwar am anderen Ende von München, aber dafür fahre ich den Weg gern.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Beitragvon Pontus » Fr Mai 02, 2008 8:01 am

Hallo Maria,

ja, das hört sich gut an. Aber so wie ich es jetzt gelesen habe, ist es ja keine ständiges Angebot in deiner Nähe, sondern wohl nur sporadisch.

Ich gehe ja mit Ollie nach Erbes-Büdesheim zu DogInForm Das ist wohl für dich ein bischen weit, oder?
Bild
Ollie *29.04.02
Fange nie an aufzuhören-höre nie auf anzufangen.(Cicero)
Benutzeravatar
Pontus
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 2206
Registriert: Do Jan 29, 2004 7:13 pm
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitragvon martinav » Fr Mai 02, 2008 9:55 am

Super Maria :D und die Erfolge motivieren zum Weitermachen.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21177
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm


Zurück zu Mein Hund zieht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron