Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Es muss sich dabei um Tiere handeln

Moderator: Rudelangehörige

Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon martinav » Fr Nov 05, 2010 1:11 pm

Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen ...dass das Verkaufsverbot von Heilpflanzen in der EU
ab dem 1 April 2011 in Deutschland nicht greift.

Laut Europäischer Richtlinie zur Verwendung traditioneller und pflanzlicher medizinischer Produkte (THMPD) wird der Verkauf und die Anwendung von Naturprodukten stark eingeschränkt.

Begründung

Es handelt sich um eine Richtlinie der EU zur Vereinheitlichung des Zulassungsverfahrens für traditionelle Kräuterzubereitungen, die medizinisch eingesetzt werden. Damit werden Naturprodukte zu medizinischen Produkten umdeklariert, die zugelassen werden müssen. In allen EU Länder wird es dann verboten sein Heilkräuter oder Pflanzen zu verkaufen, die keine Lizenz haben.
Naturstoffe , denen man eine Heilwirkung zuschreibt werden nicht mehr als Lebensmittel eingestuft, sondern als Arznei. Nur was man patentieren und mit einer Schutzmarke im Handel monopolisieren kann ist erwünscht. Was einfach in der Natur wächst ist illegal.
Unsere Gesundheit wird dadurch nicht geschützt, sondern es werden die Umsätze und Profite der Grosskonzerne gesichert. Wir sollten selber entscheiden was gut für uns ist und welche Mittel wir nehmen, ob chemische Bomben oder sanfte Naturheilmittel.
Dadurch erfahren auch Krankenkassen eine Erleichterung weil immer mehr Leute dazu übergehen,
Naturprodukte ohne Rezeptschein zu kaufen.


Zum Mitzeichnen bitte hier entlang:
https://epetitionen.bundestag.de/index. ... tion=14032

Um mitzeichnen zu können (bis zum 11.11.) muss man sich registrieren und bekommt dann per Mail (bei mir ist sie im Spam-Ordner gelandet) einen Benutzernamen, mit dem man sich anmelden und mitzeichnen kann.
Die Petition findet man im Moment auf Seite 6.

Es wäre schön, wenn sich -trotz der Umstände- viele daran beteiligen würden, um Weiterleitung wird gebeten!
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Ariellée » Fr Nov 05, 2010 7:17 pm

So Angemeldet hab ich mich, werd nachher mal schaun ob ich die Mail schon habe.
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Ariellée » Fr Nov 05, 2010 7:45 pm

Das ging aber Fix, hab schon Unterzeichnet.

So Umständlich fand ich das garnicht, ist aber recht interessant da. Da werd ich wohl noch mehr unterzeichnen. :mrblue:
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon martinav » Fr Nov 05, 2010 8:13 pm

Nein, es ist nicht wirklich umständlich aber auch nicht nur mit einem Klick getan.
Ja Elke, ich habe da auch einiges Interessantes gesehen.

39821 Zeichner gibt es schon, bis zum 11.11. müssen noch 10179 Unterschriften hinzukommen ... also haut rein. :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon martinav » Sa Nov 06, 2010 1:40 pm

Das geht ja ab, jetzt fehlen nur noch 3421 Zeichnungen.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Madze » Sa Nov 06, 2010 2:30 pm

Hab mich vor ein paar Jahren schon mal dort angemeldet, aber weiß mein Passwort nicht mehr. Nun hab ich ein neues angefordert und warte nun seit gestern darauf. Kommt aber nix. Werde es nochmal versuchen.
Viele Grüße
Madlon


Die Intelligenz eines Hundes zeigt sich oft in der Fähigkeit, Wege zu finden, wie er einem Befehl nicht gehorchen muss.
Benutzeravatar
Madze
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2305
Registriert: Mo Aug 02, 2010 8:16 pm
Wohnort: Fürth

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon martinav » Sa Nov 06, 2010 2:35 pm

Madlon, schau mal in deinem Spam-Ordner nach, bei mir war die Mail auch dort gelandet.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Ariellée » Sa Nov 06, 2010 4:24 pm

Da hab ich meine auch drin gefunden.
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon martinav » Sa Nov 06, 2010 4:44 pm

Aber die Bestätigungsmail kam dann ganz normal.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Madze » Sa Nov 06, 2010 5:21 pm

Nee, auch da ist sie nicht gelandet. Ich hab's inzwischen ein 2. Mal versucht. Ich bekomme keine Mail mit einem neuen Passwort.:-( Und neu anmelden geht auch nicht, da kommt die Meldung, dass schon jemand mit der Mailadresse angemeldet wurde.
Viele Grüße
Madlon


Die Intelligenz eines Hundes zeigt sich oft in der Fähigkeit, Wege zu finden, wie er einem Befehl nicht gehorchen muss.
Benutzeravatar
Madze
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2305
Registriert: Mo Aug 02, 2010 8:16 pm
Wohnort: Fürth

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Madze » So Nov 07, 2010 11:12 am

Sodele nun hat's geklappt. Hab die Mail bekommen und schon mitgezeichnet.

Wieviele müssen denn mitzeichnen. Inzwischen sind's schon über 54700. Reicht das schon?
Zuletzt geändert von Madze am So Nov 07, 2010 11:18 am, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Madlon


Die Intelligenz eines Hundes zeigt sich oft in der Fähigkeit, Wege zu finden, wie er einem Befehl nicht gehorchen muss.
Benutzeravatar
Madze
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2305
Registriert: Mo Aug 02, 2010 8:16 pm
Wohnort: Fürth

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Ariellée » So Nov 07, 2010 11:18 am

Schreib dir dein neues Passwort mal irgendwo auf, das du es auch wieder findest,ich mach das auch so, hab ein kleines altes Notizbüchlein. Da hab ich mir meine Usernamen und Passwörter alle aufgeschrieben... so ab und an muss ich auch mal nachschaun. :zwinker:
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon martinav » So Nov 07, 2010 11:36 am

50000 müssen es wohl mindestens sein, so genau kenne ich mich da nicht aus, aber je mehr, desto besser.

Mit dem Aufschreiben :lol: das ist bei mir so eine Sache, ich habe eine Zettelwirtschaft und wenn es drauf ankommt muss ich dann den Zettel suchen. :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Ariellée » So Nov 07, 2010 11:54 am

Na Hauptsache du schmeißt den Zettel nicht weg. :zwinker:
WINTER, NEIN DANKE ; ich warte auf den Sommer


Bild
Wer kämpft der kann Verlieren, wer nicht kämpft hat schon Verloren.
Benutzeravatar
Ariellée
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 15392
Registriert: Mi Apr 18, 2007 11:23 am
Wohnort: Mainbernheim

Re: Arzneimittelwesen - Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes

Beitragvon Madze » So Nov 07, 2010 12:28 pm

Gute Idee. Normalerweise benutze ich nur 1 Passwort, aber das ist schon Jahre her und damals hab ich wahrscheinlich ein anderes benutzt. Wobei ich schon alle durchprobiert habe, die ich bisher hatte.
Aber ist jetzt egal. Nun hab ich ja ein neues. Bis zum nächsten mal.
Viele Grüße
Madlon


Die Intelligenz eines Hundes zeigt sich oft in der Fähigkeit, Wege zu finden, wie er einem Befehl nicht gehorchen muss.
Benutzeravatar
Madze
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2305
Registriert: Mo Aug 02, 2010 8:16 pm
Wohnort: Fürth


Zurück zu Petitionen - Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron