Der Verlust eines Hundes

... wohin nur? ... was tun?

Moderator: Rudelangehörige

Der Verlust eines Hundes

Beitragvon pinoleg » Mi Sep 12, 2007 6:38 am

Hallo zusammen,

ich möchte euch hier ein neues Buch vorstellen zum Thema "Der Verlust eines Hundes".Es ist erschienen im Animal-learn-Verlag.

Auf der Seite www.animal-learn.de seht ihr es gleich auf der ersten Seite als "Neuerscheinung".
Dort geht es auch direkt zum Bestellformular.

Mo, kannst du das Buch unter empfehlenswerte Bücher reinsetzen?

Danke, Petra


Hier die kopierte Beschreibung:



Der Verlust eines Hundes...

... und wie wir ihn überwinden

Elli H. Radinger


--------------------------------------------------------------------------------

© 2007, ISBN 978-3-936188-38-7
Paperback, 128 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen

Preis: € 15,–
plus Porto und Verpackung

--------------------------------------------------------------------------------

Wenn wir einen Hund verlieren, verlieren wir nicht nur ein Haustier, sondern auch einen loyalen Gefährten, treuen Begleiter und vertrauten Freund. Der Schmerz scheint unerträglich und gerade deshalb ist es wichtig, auf ihn vorbereitet zu sein – so gut dies eben möglich ist.

„Der Verlust eines Hundes“ nimmt den Leser an die Hand und führt ihn durch den ersten Schmerz und die Stadien der Trauer, unterstützt bei der Planung des Begräbnisses und beschäftigt sich mit Fragen über die Unsterblichkeit der Seele. Die Autorin berichtet dabei einfühlsam über eigene Gedanken, Gefühle und Erlebnisse rund um den Tod ihres Hundes und zeigt Wege auf, durch den Schmerz hindurchzugehen und gestärkt aus dem Leid hervorzukommen – und vor allem zu erkennen, dass wir nicht alleine sind.

Aus dem Inhalt:

Der Verlust
Euthanasie – ja oder nein?!
Der Sterbeprozess
Der Trauerprozess
Letzte Arrangements und Rituale
Die Einstellung der Religionen zum Tod eines Hundes
Die andere Seite des Regenbogens
Trost für Kinder
Trost für andere Haustiere
Ein neuer Anfang


-Ende der Beschreibung -

LG
Petra
Petra, Hans und Thor, mit Timmy, Ty und Percy im Herzen
Das Leben führt dich dahin, wo du gebraucht wirst!
pinoleg
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2180
Registriert: So Nov 14, 2004 10:22 am
Wohnort: Dortmund

Beitragvon maria.h » Mi Sep 12, 2007 7:45 am

Werde mir das Buch mal bestellen...
Irgendwie habe ich den Tod von Tonymaus immer noch nicht verarbeitet.
Immer wenn ich denke, ich habe es überwunden...kommt der Schmerz
und die Trauer wieder hoch :heart:
Viele Grüße aus der Pfalz,
Patentante von Mike
Maria & Arno
Menschen die alles haben, haben meißtens jemanden für alles. Sonst wäre schnell alles zu viel!
Bild
Maria's Shop
Benutzeravatar
maria.h
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 7991
Registriert: Di Feb 15, 2005 7:59 am
Wohnort: Near Greencity

Beitragvon Wölfispitz » Mi Sep 12, 2007 8:02 am

Hallo Petra,

ich denke das Buch ist für viele hier was, denn früher oder später muss man sich damit auseinandersetzen und ein bisschen Hilfe den Verlust zu verkraften kann jeder brauchen.

LG
Steffi und Wölfi
Benutzeravatar
Wölfispitz
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 1121
Registriert: Do Okt 05, 2006 7:37 pm
Wohnort: Marburg

Beitragvon hansi » Mi Sep 12, 2007 10:51 am

Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt!
Ein Volk was seine Fremden nicht schützt wird bald untergehen (J.W. von Goethe)

Hansi, Petra und Percy
Ty und Timmy, wir werden Euch nie vergessen
hansi
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 1320
Registriert: So Mai 14, 2006 9:14 am
Wohnort: Dortmund

Beitragvon snotri » Mi Sep 12, 2007 12:36 pm

hallo petra und Hansi!

hört sich gut an!!! ist für uns hier sicher ein sehr interessantes buch!!!

musst aber katja bitten eine rubrik zu eröffnen..... ich kann keine admin-funktionen ausführen.....


lg, Mo
Benutzeravatar
snotri
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2368
Registriert: Fr Apr 09, 2004 7:25 pm
Wohnort: Püttlingen im Saarland

Beitragvon martinav » Mi Sep 12, 2007 2:25 pm

Man könnte das Buch doch hier mit reinpacken.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21176
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Beitragvon pinoleg » Mi Sep 12, 2007 2:40 pm

Da hast du recht, Martina, da könnte man es auch reinpacken.

Aber es gibt auch unter "Sonstige Links" den Thread "Empfehlenswerte Bücher" - so wäre es vielleicht leichter zu finden für neue Mitglieder (oder vielleicht als eigene Rubrik unter Trauerarbeit).

LG
Petra
Petra, Hans und Thor, mit Timmy, Ty und Percy im Herzen
Das Leben führt dich dahin, wo du gebraucht wirst!
pinoleg
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2180
Registriert: So Nov 14, 2004 10:22 am
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Trauerarbeit...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast