Rezept für Leber-Leckerlis

Moderator: Rudelangehörige

Rezept für Leber-Leckerlis

Beitragvon mona » Di Dez 07, 2010 9:50 pm

Leber-Leckerlis:

Ca. 500 g gemahlene Rinder/Putenleber
ca. 3-4 EL Haferflocken
ca. 5 EL Dinkelmehl
4 Eier
1 EL Leinöl
Kräutermischung (hatte ich noch zu Hause)

Es soll wieder eine zähflüssige Masse entstehen, d.h. Mengen können
ein bisserl variieren. Backzeit wieder ca. 150 Grad mind. 45 Minuten.
Kleinschneiden - und die Würfel nochmal 10 Min. ins Rohr

Gutes Gelingen!!!!
Ich glaube, ein Mensch, der gegen ein treues Tier gleichgültig sein kann, wird gegen seinesgleichen nicht dankbarer sein, und wenn man vor die Wahl gestellt wird, ist es besser, zu empfindsam als zu hart zu sein. (Friedrich der Grosse)
Benutzeravatar
mona
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 1936
Registriert: Mo Mai 12, 2008 4:10 pm
Wohnort: Bayern

Zurück zu Ernährung beim gesunden Hund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron