getreidefreies Nassfutter

Moderator: Rudelangehörige

getreidefreies Nassfutter

Beitragvon BlueEyes » Mo Nov 08, 2010 10:04 am

Ich suche dringend ein GUTES GETREIDEFREIES Nassfutter für einen "Epilepsie" + "Bauspeicheldrüsen" kranken Hund!
Es sollte jedoch nicht nur Fleisch enthalten sondern auch Gemüse und eventuell Kräuter etc.


Ich hätte jetzt das Terra Canis empfohlen weil es auch noch einige nützliche Zusätze enthält. Aber vlt. gibts noch andere die gut sind. Und der Preis ist auf Dauer ja wirklich ganz schön hoch.
Bild

Natürlich kann man ohne Hund leben,
es lohnt sich nur nicht!
(Heinz Rühmann)
Benutzeravatar
BlueEyes
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 6434
Registriert: Mo Jan 15, 2007 10:52 am
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: getreidefreies Nassfutter

Beitragvon martinav » Mo Nov 08, 2010 3:46 pm

Ich finde ja Herrmanns gut aber das macht sich preislich nichts mit Terra Canis, i. G. bei Zooplus ist es noch ein paar Cent teurer.
Werde mal die Augen offen halten.
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21174
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: getreidefreies Nassfutter

Beitragvon 99cane99 » Mo Nov 08, 2010 6:49 pm

Also mir fällt auch spontan nur Terra Canis ein da gibt es ja die getreidefreien Dosen, hat Lünchen auch schon bekommen.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: getreidefreies Nassfutter

Beitragvon Madze » Mo Nov 08, 2010 9:42 pm

Von Kiening gibt es auch reine Fleischdosen. http://shop.kiening-hundefutter.de/
Sind auch etwas günstiger.
Viele Grüße
Madlon


Die Intelligenz eines Hundes zeigt sich oft in der Fähigkeit, Wege zu finden, wie er einem Befehl nicht gehorchen muss.
Benutzeravatar
Madze
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 2305
Registriert: Mo Aug 02, 2010 8:16 pm
Wohnort: Fürth

Re: getreidefreies Nassfutter

Beitragvon BlueEyes » Mo Nov 08, 2010 10:15 pm

Nur Fleischdosen das ist nicht das was wir brauchen aber das TerraCanis wird jetzt erstmal getestet ist auch vom Tierarzt als sehr gut befunden worden :zwinker:

Aber ICH guck mich mal auf der Kiening Seite um...danke
Bild

Natürlich kann man ohne Hund leben,
es lohnt sich nur nicht!
(Heinz Rühmann)
Benutzeravatar
BlueEyes
In Ehren ergraut
In Ehren ergraut
 
Beiträge: 6434
Registriert: Mo Jan 15, 2007 10:52 am
Wohnort: 53332 Bornheim

Re: getreidefreies Nassfutter

Beitragvon Angy » Fr Nov 12, 2010 3:26 pm

Hallo,

ich wollte zwar heute noch gar nichts hier schreiben, weil Rio's Befunde nicht so gut waren, und ich mich dem entsprechend fühle, aber den "Hilferuf" muss ich einfach beantworten.

Da Rio keine Kohlehydrate zu sich nehmen darf, er aber sehnsüchtig mal wieder Feuchtfutter und nicht immer nur Frischfleisch oder selbst Gekochtes wünscht, war ich lange auf der Suche und habe gefunden.

Die Fa. heißt Vet-Concept. Entweder Ihr bestellt die Nahrung übers Internet, Telefonisch oder über Heilpraktiker.
Im Handel gibt es das Futter nicht.

Unter www.vet-concept.de findet Ihr einiges dazu.

Ich habe mich telefonisch beraten lassen und auch einiges passendes für Rio gefunden. Die Beratung war sehr gut, wenn man genau weiß, was man will bzw. in unserem Fall, was man nicht will.
Da mit der Herstellung des Futters bei verschiedenen Krankheiten Tierärzte dort befasst sind, bekommt man zu bestimmten Krankheiten auch eine gute Beratung bzgl. des Futters.

Zwischenzeitlich habe ich einen Katalog und habe eben auf die schnelle geschaut und verschiedenes getreidefreies Nassfutter mit Kartoffeln und Gemüse gefunden.

kostenfreie Servicenummer 0800/6860274 - da weiß ich jedoch nicht wie die Beratung ist

Ich kommuniziere unter 06502 - 99 650.

liebe Grüße
Angy
Benutzeravatar
Angy
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 186
Registriert: Fr Jan 09, 2009 12:12 am
Wohnort: Markkleeberg


Zurück zu Ernährung beim gesunden Hund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron