Gemüseflocken

Moderator: Rudelangehörige

Re: Gemüseflocken

Beitragvon martinav » So Nov 07, 2010 5:53 pm

Ja, ich gebe das Gemüse roh, den Salat sowieso.

Hülsenfrüchte gebe ich nicht, höchstens mal Linsen, die sind dann natürlich gekocht und Sellerie und Petersilienwurzeln, die sind auch meist gekocht, weil ... das gibt es immer, wenn ich Eintopf mache. :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
martinav
Beutebeschaffer
Beutebeschaffer
 
Beiträge: 21176
Registriert: Mi Apr 14, 2004 10:56 pm

Re: Gemüseflocken

Beitragvon 99cane99 » So Nov 07, 2010 6:06 pm

Also Salat ist immer roh, Sellerie oder Petersilienwurzel auch gekocht (lässt sich einfacher pürrieren), Rote Beete sind auch gekocht, der Rest ist roh.
Liebe Grüße

Bild
Benutzeravatar
99cane99
Rudelangehöriger
Rudelangehöriger
 
Beiträge: 14385
Registriert: Sa Jan 08, 2005 10:18 am
Wohnort: München

Re: Gemüseflocken

Beitragvon sinus » Mo Nov 08, 2010 8:00 am

Guten Morgen,

okay, dann werde ich das auch mal versuchen. Ich habe halt immer etwas Angst wegen einer MD, gerade bei Doggen. Wenn es Brokkolie oder Blumenhohl gibt mache ich immer Kümmel mit rein :)
Nun gut dann werde ich mal einen Versuch machen.

Danke und Liebe Grüße
Betty
Bild
Benutzeravatar
sinus
Draufgänger
Draufgänger
 
Beiträge: 167
Registriert: Mi Feb 06, 2008 4:57 pm
Wohnort: Winkeldorf

Vorherige

Zurück zu Ernährung beim gesunden Hund

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron